Besser leben, Lifestyle-Tipps

Gute Vorsätze durchhalten: Neues Jahr – Neues Ich!

Du hast Dir für dieses Jahr ehrgeizige Ziele gesetzt? Wir verraten Dir, wie es Dir gelingt, alle durchzuhalten und Du alles schaffen kannst, was Du willst. Egal welche Veränderung Du Dir vorgenommen hast, wir zeigen Dir wie Du motiviert, diszipliniert und erfolgreich wirst.

Jedes Jahr nehmen wir uns vor, alle schlechten Eigenschaften und Gewohnheiten abzulegen und uns völlig neu zu erfinden. Ein körperliches, geistiges und häusliches Detox-Programm, das uns zu einem besseren Menschen macht. Weg mit den Zigaretten, rauf auf den Stepper. Adieu, Schokolade und Chips! Hallo, Tofu, Quinoa, Matcha und Hirse-Brei! Jetzt wird radikal mit allen Lastern abgerechnet – und dieses Jahr für immer. Also lasst uns die Ärmel hochkrempeln. Wir helfen Euch dabei, Eure Vorsätze umzusetzen und – viel wichtiger – auch durchzuhalten.

Konkrete Ziele definieren

Allgemeine Ziele für eine Veränderung sind zum Scheitern verurteilt. „Ein bisschen abnehmen“, „mehr Zeit für mich“, „mehr Zeit für den Partner“, „mehr Ordnung schaffen“, „weniger Stress“ – diese gut gemeinten Vorsätze haben weder Hand noch Fuß. So formuliert sind sie nicht messbar und damit nicht erreichbar.
Setze konkrete Ziele: „5 Kilo abnehmen in 2 Monaten“. „Einmal die Woche ist Pärchenabend und jeder Partner überlegt sich abwechselnd eine Aktivität dafür.“ Konkret ausformulierte Ziele sind wichtig, um durchzuhalten und Änderungen dauerhaft in die Tat umzusetzen. Am besten schreibst Du sie Dir auf, damit es auch wirklich keine Ausreden mehr geben kann.

Frau plant gute Vorsätze

Ordnung schaffen und Altlasten beseitigen

Dieser Schritt kostet Zeit und sicherlich hin und wieder Überwindung. Jetzt werden unliebsame Altlasten beseitigt! Wenn sich Rechnungen und Kontoauszüge zwischen unwichtigen Prospekten stapeln oder die Ablage am Schreibtisch an Jenga erinnert, dann ist Zeit aufzuräumen. Nimm Dir dafür einen Tag Zeit und sei radikal ordentlich. Ordnung und Sauberkeit in Deiner Umgebung sind wichtig und fördern Deine Disziplin. Chaos raubt Dir Energie, die Du doch super für andere Vorsätze gebrauchen kannst. Du wirst überrascht sein, wie viel Platz freigeräumt und Ordnung geschaffen werden kann. Danach hast Du gleich das Gefühl, besser durchatmen zu können.

Frau putzt

Gute Gewohnheiten für mehr Erfolg

Es ist immer ein tolles Gefühl, Vorhaben in die Tat umgesetzt zu haben. Du hast etwas geschafft. Mit dieser Energie aus Deinem Neujahrsputz kannst Du nun weitere Ziele angehen. Mach Dich dabei frei vom negativen Beigeschmack, der oft mitschwingt: „Ich möchte abnehmen,“ bedeutet häufig: „Ich bin unzufrieden mit mir, weil ich mich zu dick fühle.“ Schluss damit, das ist Vergangenheit. Du beginnst heute mit neuer Power und Motivation. Der Schlüssel zum Erfolg ist unsere Gewohnheit. Dinge, die selbstverständlich in unseren Tagesablauf gehören, werden seltener hinterfragt und besser durchgehalten. Wer sich gute Gewohnheiten aneignet und diese regelmäßig wiederholt, kann langfristig bessere Erfolge verzeichnen.
Beispiele für neue, gute Gewohnheiten:

  • gesunde Ernährung
  • regelmäßiger Sport
  • mehr Gemeinsamzeit

Gesunde Ernährung zur Gewohnheit machen

Gesunde Ernährung wird immer mehr zum Thema in unserer Gesellschaft. Es gibt unzählige Diäten, Ernährungsweisheiten und Meinungen, wie man sich nun perfekt ernähren sollte. Das Wichtigste schon mal vorab: Wenn Du Dich gesünder ernähren willst und vielleicht sogar ein bisschen abnehmen möchtest, dann musst Du Deine Ernährung auf lange Sicht umstellen. Eine „3-Wochen-Crash-Diät“ oder eine Woche lang nur Gemüse und Wasser trinken, werden Dir nicht helfen, Deine Ziele langfristig umzusetzen. Beginne damit, eine oder zwei gesunde Mahlzeiten am Tag in Deinen Alltag einzubauen. Geh positiv an die Sache ran und suche nach leckeren und gesunden Rezepten. Deine Ernährung soll nämlich Spaß machen!

Frühstücks Bowl

Regelmäßiger Sport

Dann gibt es ab sofort 2-3 feste Tage, an denen Du joggen oder ins Fitnessstudio gehst. Nimm Dir genau vor, wie lange und was Du trainieren möchtest. Feste Tage sind wichtig, da Du so eine Routine erzielst, die Ausreden vorbeugen. Sieh diese Termine als Pflichttermine an und verschiebe sie nicht leichtfertig. Auch hier gilt: je länger Du durchhältst, desto selbstverständlicher wird Deine Trainingseinheit für Dich. Am besten packst Du schon am Vortag Deine Tasche. Niemand scheitert gern. Raff Dich auf und sei stolz, dass Du das durchhältst.

Ein Paar beim Sport

Gemeinsamzeit mit Deiner besseren Hälfte

Überlegt euch einen Tag in der Woche oder ein Wochenende im Monat, an dem Ihr beide Euch komplett auf Euch konzentriert. Verabredet Euch für Euer Date. Jeweils ein Partner überlegt sich dafür abwechselnd etwas: Geht ins Kino, probiert neue Restaurants aus, gönnt Euch einen Besuch in der Therme oder Sauna, macht einen Wochenendtrip in eine andere Stadt, geht zusammen wandern oder in einen Wildpark. Macht dieses Date zu Eurem Ritual. Ihr verbringt dadurch nicht nur mehr Zeit miteinander, sondern schafft unvergessliche Erinnerungen, die Euch mehr und mehr zusammenschweißen. Gleichzeitig ist es jedes Mal aufs Neue aufregend, was sich der Partner für Dich überlegt hat. Das hält die Liebe frisch.

Ein Paar beim wandern

Motivation und gute Planung als Erfolgsrezept

Wenn wir von etwas überzeugt sind, dann motivieren wir uns viel leichter, unser Ziel zu erreichen. Wir geben alles. Hab Deine Ziele im Blick, hab einen Schlachtplan dafür und vergiss alle Ausreden. Bringe Beständigkeit in Dein Vorhaben, trainiere Dir neue, gute Gewohnheiten an und plane Deine nächsten kleinen Erfolge. Jeder Tag, den Du durchhältst, bringt Dich Deinem Ziel näher. Jeder durchgehaltene Tag ist ein kleiner Erfolg, der Dich motiviert. Dieses Jahr wird also alles anders und Du schaffst ein ganz neues, besseres Ich. Viel Spaß dabei!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2
Unternehmungslustige, kreative Entdeckerin, die immer auf Achse ist und sich gern unter Leute mischt. Ihre Leidenschaften sind außerdem gutes Essen, guter Wein und moderner Lifestyle. Als experimentierfreudige Hobby-Köchin steht sie selbst am liebsten für ihre Freunde am Herd. Auf der Tageskarte stehen dabei leckere, leichte und neue Food Trends, die auch in der mydays Redaktion beliebt sind. mydays Lieblingserlebnis: Husky-Schlittenfahren

Mit Deinen Freunden teilen