Essen & Kultur, Lifestyle-Tipps

Grill No-Gos: Mit mydays passieren Dir diese 5 Fehler nie wieder

Du hast Deine Freunde zu einer Grillparty eingeladen und möchtest sie gerne mit Deinen Grillkünsten begeistern? Wenn Du diese 5 Fehler vermeidest, werden sie den Abend sicher in guter Erinnerung behalten...

Die 5 größten Fehler beim Grillen

Grillen mag so einfach erscheinen – ist es aber tatsächlich gar nicht! Beim Grillen können Dir viel mehr Fehler unterlaufen, als Dir womöglich bewusst sind. Schnell wird aus der perfekt geplanten Grillparty ein totaler Grill-Fail. Damit das nicht passiert, haben wir 5 Grill-No-Gos gesammelt, die Du unbedingt vermeiden solltest, damit das Brutzeln ein echter Erfolg wird! 🙂

1. Bier auf den Grill

Bier gehört zu einem perfekten Grillabend unbedingt dazu! Aber bleib besser beim Trinken des Biers, anstatt es auf den Grill zu schütten oder den Rost damit zu bestreichen! Dieser Fehler wird gerne und häufig praktiziert, denn der ein oder andere selbsternannte Grillmeister hätte gerne einen leichtern Biergeschmack im Fleisch. Warum das Ablöschen des Fleischs mit Bier unbedingt zu vermeiden ist? Dabei kann es zu einer vermehrten Bildung von krebserregenden Stoffen kommen, welche Du auf keinen Fall zu Dir nehmen solltest. 🙂

Grill No-Go: Grill mit Bier bestreichen

2. Fleisch mit der Gabel wenden

Das Fleisch wenden? Warum eine Grillzange benutzen, wenn man doch eine Gabel zu Hause hat, oder? Lieber nicht! Denn das Wenden mit der Gabel hat gleich zwei negative Folgen. Das Fleisch mit der Gabel aus dem Besteckfach zu wenden ist zwar praktisch gedacht, führt aber leider dazu, dass es ungenießbar wird. Warum? Beim Einstechen der Gabel tritt der Fleischsaft aus und das Steak wird trocken und zäh. Zum anderen lauern hier ebenfalls giftige und krebserregende Stoffe, sobald der Fleischsaft auf die Kohle tropft. Die Anschaffung einer Grillzange ist also Pflicht und sollte bei Deinem nächsten Grillvergnügen keinesfalls fehlen!

Grill No-Go: Grillfleisch mit Gabel wenden

3. Falsche Reinigung des Grills

Um den Grillrost zu reinigen, gibt es etliche fettlösende Putzmittel, die Dir bestimmt unterstützend zur Seite stehen. Wie das auch ohne Chemie, langes Einweichen und hartnäckiges Schrubben geht? Ganz einfach! Erhitze nach dem Brutzeln den Grill einfach noch einmal oder lasse ihn direkt an, sobald Du die letztens Köstlichkeiten herunter genommen hast. (Am einfachsten funktioniert dieses Vorgehen bei einem Gasgrill). Dann kannst Du mit einer Drahtbürste den Grill ganz einfach von hartnäckigen Resten befreien und er sieht aus wie neu! Mit dieser Reinigungsmethode verhinderst Du natürlich auch, das giftige Fettlösemittel am Rost zurückbleiben und beim nächsten Grillen mit dem Fleisch in Berührung kommen.

Grill No-Go: Grill mit Putzmitteln reinigen

4. BBQ Sauce zu früh auf das Fleisch auftragen

In Barbecue-Saucen ist häufig Zucker oder Honig enthalten, was dazu führt, dass sie auf dem Fleisch karamellisieren und es schnell verkohlt und ungenießbar wird. Wer isst schon gern Kohle? Deine Grill-Gäste ganz sicher nicht. Da kannst Du das Fleisch auch noch so oft wenden, es wird mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit schwarz. Tipp um das zu Vermeiden: Verwende eine Marinade ohne Honig oder Zucker oder streiche das Fleisch erst kurz bevor Du es vom Rost nimmst ein.

5. Zu schnelles anzünden des Grills

Huch, die Gäste sind gleich schon da und Du hast Dich mit der Zeit total verschätzt? Üb‘ Dich in Geduld! Ein absolutes Grill No-Go ist Hektik! Lass deshalb lieber die Finger von giftigen Grillanzündern, welche die Kohle schneller zum Glühen bringen sollen. Denn sowohl chemische Grillanzünder als auch Spiritus beinhalten krebserregende Stoffe. Auf alkoholhaltige Substanzen wie Spiritus solltest Du beim Grillen sowieso verzichten, denn damit kann es wirklich gefährlich für Dich und Deine Grillgäste werden. Gehe es lieber in Ruhe an und lass Dir Zeit beim Anheizen. Deine Gäste werden sicher Verständnis haben.

Du bist Dir unsicher, was beim Grillen richtig oder falsch ist? Dann bekommst Du weitere Tipps vom Profi bei einem Grillkurs! Wir wünschen Dir viel Spaß beim Brutzeln! 🙂

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen