DIY-Geschenke, Geschenke-Tipps, Weihnachten

Leckeren Weihnachtslikör selber machen

Leckere Weihnachtsliköre ganz leicht selbst gemacht: Zum Verschenken und gemeinsam Genießen. Von fruchtig bis cremig, luftig leicht bis betörend würzig, entdecke Dein Lieblingsrezept und kinderleichte Deko-Ideen für Deine Geschenke.

Die Adventszeit ist doch die schönste Zeit des Jahres: Überall duftet es nach weihnachtlichen Gewürzen, köstlichen Plätzchen und aromatischem Glühwein. Ob daheim oder unterwegs, wir können uns den vielen sündigen Leckereien kaum entziehen. Denn der Advent ist definitiv die Zeit zum Schlemmen und das ist auch vollkommen richtig so. Das Fest der Liebe geht eben durch den Magen und ist deshalb perfekt, um sich selbst an leckeren Kreationen zu wagen, die die Vorweihnachtszeit versüßen. Wie wäre es wenn Du einmal einen Weihnachtslikör selber machen würdest?

Egal ob selbstgemachte Plätzchen, bezaubernde Dekoration oder doch mal den Weihnachtslikör selber machen, für jeden ist etwas dabei! Sehr zu empfehlen sind die folgenden Likör-Rezepte, die Du einfach, aber eindrucksvoll selbst kreieren und kredenzen kannst. Mit selbst gestalteten und weihnachtlich verzierten Fläschchen wird Deine Kreation zu einem originellen, selbstgemachten Geschenk. Einen Weihnachtslikör selber machen ist oftmals einfacher als gedacht!

Weihnachtslikör selber machen

Stoßt auf eine gemütliche Weihnachtszeit mit Granatapfellikör an!

Zutaten:
300 ml Grenadine
160 ml Weingeist
0,5 Liter Wasser
100 g feinen Zucker

Zubereitung:
Unser Granatapfellikör ist super einfach und köstlich fruchtig zum Fest! Ohne Reifezeit gelingt dieser Likör blitzschnell und sorgt sofort für gute Stimmung beim Weihnachtslikör selber machen:
Bringe das Wasser und den Zucker in einem Topf zum Kochen. Rühr dabei gelegentlich um, bis der Zucker komplett gelöst ist. Während das Zuckerwasser etwas abkühlt, die Grenadine und den Weingeist in eine Flasche gießen und anschließend den Ansatz mit der warmen Flüssigkeit auffüllen.
Als Geschenk eignen sich hübsche Flaschen mit weihnachtlichen Motiven oder mit Tannenzweigen verziert. Wichtig: Die Flasche sollte beim Likör selber machen vorher gründlich gereinigt werden, dann hält er sich bis zu einem Jahr.

Himmlisches Wölkchen, welch süßer Genuss

Zutaten:
100 g weiße Schokolade
50 g Zucker
1 Ei
300 ml Sahne
300 ml Amaretto

Zubereitung:
Zunächst schmilzt Du die weiße Schokolade, was am besten über einem Wasserbad funktioniert. Nebenbei den Zucker und das Ei zu Schaum schlagen und unter die geschmolzene Schokolade geben. Dies sollte recht zügig von statten gehen.
Die Schokoladenmasse mit Sahne und Amaretto in einem Topf mischen und 5 Minuten aufkochen lassen. Solange der Likör noch heiß ist in die Likörflaschen abfüllen und gut verschließen. Die Flaschen sollten dafür absolut sauber sein. Dieser Likör schmeckt himmlisch gut und wird am besten gut gekühlt getrunken oder als Topping für Eis- oder Früchtebecher serviert.

Schwelgt mit Weihnachtsapfellikör in Erinnerungen an die schönsten gemeinsamen Momente des Jahres!

Zutaten:
3 Liter reinen Apfelsaft
3 Liter Wodka
2,5 kg feinen Zucker
20 Zimtstangen; mehr bei Bedarf
6 Vanilleschoten
20 – 25 Gewürznelken
1 Päckchen Weihnachtsgewürzmischung (in einen Teebeutel abfüllen)

Zubereitung:
Für dieses Likör-Rezept musst Du zuerst das Mark aus den Vanilleschoten schaben und die leeren Schoten klein schneiden. Apfelsaft, Zucker, Zimtstangen, Vanilleschoten und Mark, Gewürznelken sowie den Teebeutel mit der Gewürzmischung in einen großen Topf geben und aufkochen. Etwa 12 – 15 Minuten leicht köcheln lassen und gelegentlich umrühren bis der Zucker aufgelöst ist.
Bevor Du den Wodka hinzugibst, solltest Du den Topf vom Herd nehmen und die Flüssigkeit einige Minuten abkühlen lassen. Anschließend entfernst Du den Teebeutel mit der Gewürzmischung und gießt den Likör in Flaschen ab. Diese sofort verschließen und für 4 Wochen ruhen lassen. Nach der Reifezeit kannst Du den Likör noch abseihen. Hierzu eignet sich ein sauberes Tuch oder ein sehr feines Sieb. Auch ein Kaffeefilter in einem Trichter kann hilfreich sein, um den feinen Likör zu erhalten. Diesen kannst Du anschließend in hübsche Flaschen abfüllen und verschenken.

Likör Rezepte: Mischt ganz schnell und einfach leckeren Lebkuchenlikör!

Zutaten:
3-4 Becher Sahne
250 ml Weizenkorn
150 ml Whisky
8 EL Puderzucker
12 EL Nutella
4 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:
Zu einfach, um wahr zu sein: Verquirle alle Zutaten auf kleinster Stufe mit einem Mixer – fertig! So kannst Du ganz schnell Deinen Weihnachtslikör selber machen, ihn in weihnachtlich verzierten Flaschen abfüllen und wunderbar verschenken!

Flaschen dekorieren mit weihnachtlichen Designs

Du brauchst: Flasche / Papier / Schere / Tesafilm / Schneespray oder weißes Lackspray/ verschiedenen Dekoelemente / Stift, der auf Glas schreibt

Tolle Likör Rezepte brauchen natürlich auch eine tolle Verpackung.Diese hübschen Motive auf die Flaschen zu bekommen ist leichter, als man vielleicht denken mag. Schneide Dir aus ganz normalen Papier Formen aus, die Dir gefallen und klebe sie mit Klebeband auf die Flasche. Für den nächsten Schritt solltest Du am besten nach draußen gehen, damit Du den künstlichen Schnee oder den weißen Lack nicht in Deiner ganzen Wohnung verteilst. Halte etwa 30 cm Abstand zur Flasche und sprühe einfach die Flächen an, die weiß werden sollen. Jetzt das Ganze noch gut trocknen lassen und fertig.

Weihnachtslikör selber machen

Mit einem Glasstift kannst Du liebe Botschaften oder Wünsche auf die Flasche schreiben und sie zusätzlich verzieren. Eine hübsche Schleife, kleine Weihnachtskugeln oder andere weihnachtliche Deko vervollständigen dann das Gesamtkunstwerk aus selbstgemachtem Likör und individuell dekorierter Flasche.

Weihnachtslikör selber machen

Tipp: Verpackungsidee für besondere Geschenke

Durch die kinderleichte Zubereitung der köstlichen Likör Rezepte und die schnelle, dekorative Gestaltung der Flaschen, eignen sich die Weihnachtsliköre toll, um mit ihnen das eigentlich Geschenk zu überreichen. In einem roten Filzstiefelchen gerollt, lässt sich beispielsweise ein besonderes Erlebnisgeschenk eindrucksvoll überreichen und der Beschenkte erhält zusätzlich noch ein selbstgemachtes Präsent. Das verleiht eine persönliche Note und macht als originelle Verpackung einiges her. So zeigst Du, wie sehr Dir die beschenkte Person am Herzen liegt und auch, wie gut Du ihren Geschmack kennst. Netter Nebeneffekt: Ihr könnt sofort auf gemeinsame, unvergessliche Momente anstoßen. Jetzt heißt es: Weihnachtslikör selber machen, für Dich und Deine Liebsten!

Weihnachtslikör selber machen

Wir hoffen, Euch gefallen unsere Rezepte und wir wünschen Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Freude beim Ausprobieren, Verschenken und Verkosten!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend
2
Unternehmungslustige, kreative Entdeckerin, die immer auf Achse ist und sich gern unter Leute mischt. Ihre Leidenschaften sind außerdem gutes Essen, guter Wein und moderner Lifestyle. Als experimentierfreudige Hobby-Köchin steht sie selbst am liebsten für ihre Freunde am Herd. Auf der Tageskarte stehen dabei leckere, leichte und neue Food Trends, die auch in der mydays Redaktion beliebt sind. mydays Lieblingserlebnis: Husky-Schlittenfahren

Mit Deinen Freunden teilen