Wellness-Gutscheine originell verpacken

Du verschenkst einen Wellness-Gutschein, jedoch ist es Dir zu unpersönlich, einfach nur den ausgedruckten Gutschein zu überreichen. So geht es uns …

Du verschenkst einen Wellness-Gutschein, jedoch ist es Dir zu unpersönlich, einfach nur den ausgedruckten Gutschein zu überreichen. So geht es uns auch und deshalb haben wir hier ein DIY zum Nachbasteln für Dich. Lass Dich von unserem Wellness-Boot inspirieren und bereite Deinen Liebsten eine Freude, denn das Leben ist zu kurz für langweilige Verpackungen! 🙂

Das brauchst Du für das Wellness-Boot:

  • zwei kleine Handtücher in der Farbe Deiner Wahl
  • eine Kordel
  • zwei Wäscheklammern aus Holz oder mehr
  • Muscheln in verschiedenen Farben und Formen
  • Tee
  • einen Duschschwamm
  • verschiedene Pflegeprodukte, zum Beispiel Duschgel, Lippenpflege, Bodylotion und Körperpeeling
  • Badesalz
  • Quietscheentchen
  • Gutschein

Benötigte Materialien um Wellness-Gutscheine originell zu verpacken

1. Schritt

Lege die beiden Handtücher so übereinander, dass von dem unteren Handtuch ungefähr ein Drittel nicht bedeckt ist. Rolle nun die Handtücher links und rechts zweimal ein. Am besten funktioniert das, wenn Dir eine Freundin hilft.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-2

Schritt 2:

Jetzt den letzten Schritt wiederholen an den beiden anderen Seiten.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-3

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-4

Schritt 3:

Als nächstes faltest Du das Handtuch an den kürzeren Seiten in der Mitte und legst sie zusammen.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-5

Schritt 4:

Jetzt kannst du die Seiten mit den Klammern fixieren. Am besten steckst du die Klammern so fest, dass die gerollten Enden auch dabei sind und das Boot nicht direkt wieder auseinander fällt, sobald Du loslässt.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-6

Schritt 5:

Jetzt wo unser Wellness-Boot steht, kannst Du die Kordel außen herum wickeln. Das gibt zusätzlichen Halt und verleiht dem Ganzen mehr „Bootcharakter“.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-7

Schritt 6:

Das Beste zum Schluss: das Wellness-Boot befüllen. Hier kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und den Inhalt des Bootes so gestalten, wie es Dir gefällt. Besonders schön sieht es aus, wenn Du das Ganze mit verschiedenen Muscheln aus Deinem letzten Urlaub dekorierst. Passend sind Produkte, die zum Thema Wellness passen und auch noch farblich aufeinander abgestimmt sind.

Wellness-Gutscheine originell verpacken_Schritt-8

So einfach lassen sich Wellness-Gutscheine originell verpacken. Wir hoffen, unser Wellness-Boot hat Dir gefallen und Du konntest Dich davon inspirieren lassen. Falls Dir noch der passende Gutschein fehlt, haben wir hier ein paar Ideen für Dich. Suchst Du ein Geschenk für Deine beste Freundin, freut sie sich bestimmt über einen Wellnesstag mit verschiedenen, entspannenden Behandlungen. Oder Du möchtest mal wieder mit Deinem Liebling einen gemeinsamen, erholsamen Tag genießen? Dann ist ein Wellnesstag für Zwei genau das Richtige für Euch.

Viel Spaß beim Basteln!

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen