Erlebnis-Tipps, Essen & Kultur, Outdoor & Action

Unsere Top 5 Ideen für das perfekte Mädelswochenende

Das kennt wohl jeder: die Zeitpläne von der besten Freundin und Dir sind einfach nicht unter einen Hut zu bekommen und die "Beste Freunde"-Zeit bleibt dabei irgendwie auf der Strecke. Ein Mädelswochenende kann da Abhilfe schaffen und wir haben da ein paar Ideen für Dich.

Ein Mädelswochenende steht vor der Tür und Du und Deine beste Freundin wisst noch nicht so ganz genau, was Ihr unternehmen wollt? Kein Problem! Wir haben ein paar schöne Ideen, wie Ihr Euer Mädelswochenende gestalten und ganz viel Zeit miteinander verbringen könnt.

Mädelswochenende Idee Nr. 1: Das perfekte Frühstück mit Deiner Besten

Mädelswochenende

Jedes Mädelswochenende sollte mit einem entspannten Frühstück starten, schließlich braucht Ihr Energie für gemeinsame Unternehmungen. Wer keine Lust auf einen Besuch im Frühstückscafé hat, der kann auch zu Hause ganz einfach ein leckeres Frühstück zaubern. Jeder bringt etwas mit, wie beispielsweise Croissants und Brötchen und bei einem Gläschen Sekt startet Ihr gemeinsam in den Tag. Das Frühstück ist die perfekte Gelegenheit, um die neusten Neuigkeiten, Klatsch und Tratsch auszutauschen und sich gemütlich auf Euer Mädelswochenende einzustimmen.

Mädelswochenende Idee Nr. 2: Gemeinsam auspowern

Mädelswochenende

 

Nach dem Frühstück geht es sportlich weiter, denn wir wissen ja alle: gemeinsam erlebte Abenteuer schaffen tolle Erinnerungen, die für immer bleiben. Wie wäre es also mit einer kleinen Fahrradtour zum Baggersee, wo Ihr an heißen Sommertagen nach Lust und Laune planschen und entspannen könnt? Oder aber Ihr probiert einen ganz neuen Sport aus. Besucht doch mal einen Pole-Dance-Kurs oder einen Einsteigerkurs fürs Stand Up Paddling. Neue Sportarten auszuprobieren macht nicht nur unglaublich viel Spaß, vielleicht findet Ihr auch ein neues gemeinsames Hobby und könnt Euch dadurch wieder öfter sehen! 🙂

Mädelswochenende Idee Nr.3: Essen und vor allem – gute Drinks! 

Mädelswochenende

Nach Eurem kleinen Sportprogramm ist es natürlich verständlich, wenn der Magen laut zu knurren beginnt. Der Startschuss für kulinarische Genüsse. Probiert doch mal ein neues Restaurant aus, in dem Ihr noch nicht wart! Wie wäre es mal mit einem neuen Dinner Level bei Dinner in the Dark? Wichtig dabei: Heute geht es nur ums Gutgehen-lassen und nicht ums Kalorienzählen!

Gestärkt und voller Energie geht’s dann ab auf die Piste oder in die nächste Cocktailbar, alternativ auch in den Biergarten. 😉 Bei einem leckeren Getränk könnt Ihr den Tag Revue passieren oder über gemeinsame Erinnerungen quatschen. Ihr habt eventuell doch nur eine Kleinigkeit gegessen und möchtet noch ein Highlight um den Abend zu beenden? Dann wäre doch ein Cocktailkurs das Richtige für euch! Dabei könnt Ihr Eure Lieblingscocktails selber mixen und das beste daran – auch verkosten! 😉 Da ist Spaß einfach garantiert, oder?

Mädelswochenende Idee Nr.4: Gemeinsam entspannen und relaxen

Mädelswochenende

Nach einem erlebnisreichen ersten Tag, solltet Ihr Euch auf jeden Fall eine Runde Entspannung gönnen. Was liegt da näher, als ein Besuch im Spa oder in der Therme?Relaxt bei einer Massage oder lasst die Seele beim Floating treiben. Egal, wofür Ihr Euch entscheidet, heute dreht sich alles ums Entspannen und Wohlfühlen. Natürlich könnt Ihr Euer Wellnessprogramm auch zu Hause veranstalten. Nach ein paar selbstgemachten Gesichtsmasken, ein bisschen Mani- und Pediküre und einem guten Film fühlt Ihr Euch garantiert entspannt und rundum wohl.

Mädelswochenende Idee Nr. 6: Euer perfektes Mädelswochenende auf Bildern festhalten

Mädelswochenende Fotoshooting

Wer keine Lust auf Wellness hat, für den ist vielleicht ein Best Friend Fotoshooting interessant. Denn sein wir mal ehrlich: habt Ihr richtig tolle und professionelle Fotos von Euch? Wir nämlich auch nicht… Also ab zum Fotoshooting und die Freundschaft auf Fotopapier gebannt. Ein professioneller Fotograf hebt Eure Schokoladenseite hervor und setzt Euch gekonnt ins rechte Licht. Die Fotos, die dabei entstehen, sind nicht nur eine tolle Erinnerung an Euer gemeinsames Mädelswochenende, sondern machen sich auch toll im Rahmen an der Wand.

Verlängerung Mädelswochenende

Mädelswochenende

1 oder 2 Tage mit Deiner besseren Hälfte sind einfach zu kurz?Dann gönnt Euch doch einen kleinen Urlaub. Fahrt übers Wochenende raus in die Berge oder ans Meer. Vielleicht zieht es Euch aber auch in die Stadt, die Ihr gemeinsam erkunden und unsicher machen könnt 😉 Was eine Freundschaft immer wieder aufs Neue belebt sind gemeinsame Erinnerungen und Momente! Also nicht lange quatschen sondern gleich losfahren! 🙂

Wir hoffen, unsere Ideen für das perfekte Mädelswochenende haben Dir gefallen und wünschen Dir eine schöne gemeinsame Zeit mit Deiner besten Freundin.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen