Essen & Kultur

Salate zum Grillen: Mit diesen Salaten verzauberst Du jeden Deiner Liebsten

Grillbeilagen sind auf jeder Grillparty ein absolutes MUSS! Damit diese aber nicht wie die letzten Jahre langweilig sind und von Deinen Gästen kaum wahr genommen werden, haben wir für diesen Sommer mal ganz neue Rezepte ausprobiert...

Wer kennt sie nicht? Die Klassiker der Gillbeilagen: Kartoffelsalat, Nudelsalat und Eiersalat sind ja keine Neuheiten. Überrasche Deine Gäste doch mal mit etwas Neuem und verzaubere sie mit unseren einzigartigen Rezepten des Sommers! Hier sind unsere leckersten Rezepte für Salate zum Grillen:

Saftiger Wassermelonen Salat mit Fetakäse

Auf den ersten Blick könntest Du vielleicht vermuten, dass auf dem folgenden Bild ein Tomate-Mozzarella-Salat abgebildet ist. Da irrst Du Dich allerdings. In dieser Schüssel ist der Sommer-Grillsalat 2017! Eine Kombination aus süß und salzig, die wirklich jeden Deiner Gäste aus den Socken hauen wird! 🙂

Salate zum Grillen Melonensalat

Was Du dafür brauchst (4 Personen):

  • 1 kleine Wassermelone
  • 1 Feta-Käse
  • frischer Basilikum
  • Balsamico Creme
  • Salz und Pfeffer (falls benötigt)

So geht’s:

Schritt 1: Wassermelone und Feta Käse in Würfel schneiden

Schritt 2: Alles miteinander vermengen und Basilikum Blätter unterheben.

Schritt 3: Falls gewünscht, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ansonsten darf die Balsamico Creme zum Garnieren auf keinen Fall fehlen! Sie gibt dem Salat den letzten Schliff! 🙂

Nudelsalat mit Avocado Spinat Dressing

Dieser Salat ist ebenfalls einzigartig und löst jedes alte Nudelrezept ab! Die Kombination von Avocado und Spinat ist wirklich köstlich…

Was Du dafür brauchst (4 Personen):

  • 1 reife Avocado
  • 2-3 EL Majonnaise
  • 3 EL Buttermilch
  • ca. 500g Farfalle oder Spirelli Nudeln
  • Der Saft einer gepressten Limette
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (oder weniger – je nach Knoblauchaffinität ;-))
  • Halbierte Cocktailtomaten
  • 1 handvoll Petersilie
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • Stand Mixer oder Pürierstab
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

So geht’s:

Schritt 1: Die Nudeln in kochendes Wasser geben und al dente kochen. Tipp: Die Nudeln lieber zu hart als zu weich zu kochen, sonst werden sie später mit dem Dressing matschig.

Schritt 2: In den Mixbecher folgende Zutaten geben: Spinat, Mayonnaise, Buttermilch, gehackte Zwiebel, Petersilie, Limettensaft, zerkleinerter Knoblauch und gewürfelte Avocado (hier solltest Du Dir für die Garnitur aber noch etwas aufheben). Alles miteinander mixen, bis keine Stücke mehr übrig sind und Dein Dressing eine cremige Konsistenz annimmt.

Schritt 3: Zum Schluss werden die Nudeln in eine Schüssel gegeben und mit dem Dressing vermengt. Anschließend kannst Du noch einzelne Spinatblätter, die halbierten Cocktailtomaten und geschnittene Avocado unter den Salat heben. Fertig ist dieser einzigartige Nudelsalat. Deine Liebsten werden ihn garantiert lieben! ❤️

Diese köstlichen Salate zum Grillen sind schon ein guter Anfang. Wenn Du Deine Gäste mit weiteren kulinarischen Künsten überraschen möchtest, solltest Du unbedingt einen Grillkurs besuchen, um von den Profis zu lernen! Mit dieser Kombination bist Du definitiv der König am Rost bei Deiner nächsten Grillparty! Woran Du beim nächsten Grillabend denken solltest, damit dieser rundherum perfekt wird, verraten wir Dir übrigens hier.

Gefällt mir
Gefällt mir Love Haha Wow Traurig Wütend

Mit Deinen Freunden teilen