Gutschein einlösen Gutschein einlösen
Ballonfahren
Rated /5 based on Total ()
Ab

Ballonfahren

  • Ort oder Region
  • Preis
  • Beste Ergebnisse
    GESETZTE FILTER
50 Erlebnisorte
Map Cluster Icon
3
= 3 Ergebnisse für diesen Ort/diese Region (für mehr Details anklicken)

Schenke das besondere „Air“lebnis ganz ohne Motor und Tragflächen!


Der Heißluftballon ist ein Luftfahrzeug nach dem Prinzip „leichter als Luft“. Im Gegensatz zum Gasballon wird die Verringerung des Gewichts dadurch erreicht, dass ein großes Luftvolumen erwärmt wird. Dies bewirkt den Auftrieb des Ballons, der sich langsam vom Boden abhebt und sanft höher und höher steigt. Bei einer Ballonfahrt werden Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreicht, aber das hängt von den örtlichen Windgeschwindigkeiten ab. Ballonfahren ist ein himmlisches Geschenk für alle Liebhaber luftiger Höhen. Und wer ein ganz besonderes Geschenk sucht, für den ist die Alpenüberquerung im Heißluftballon genau richtig. Mit bis zu 6.000 Metern Flughöhe gleitet man in knapp 5 Stunden über die Gipfel des Alpenhauptkammes.

Doch wie ist es überhaupt möglich, dass wir mit einem Korb, befestigt an einem Ballon in die Lüfte steigen können?

Der Grund dafür liegt in dem Treibgas, mit dem der Ballon gefüllt wird. Die Hülle des Globus ist dicht, so dass das Gas nicht austreten kann. Da das Gas aufgrund seiner geringen Dichte und der höheren Wärme im Vergleich zur umgebenden Luft leichter ist, wird die Konstruktion aufgetrieben. Je wärmer also das Innere ist, desto weiter wirkt der Auftrieb. Will der Pilot die Landung vorbereiten, lässt er die Luft einfach wieder abkühlen.

Steige auf in den Ballonadelsstand

Bei deiner ersten Ballonfahrt in deinem Leben kommst du in den Genuss einer Ballonfahrertaufe. Diese geht zurück auf König Ludwig XVI.von Frankreich. Er erließ ein Gesetz, dass zunächst nur Adelige Ballonfahren durften. Daraus ist heute der Brauch der Ballonfahrertaufe entstanden. Der Ballonpilot tauft symbolisch seine Passagiere und vergibt diesen einen Adelstitel. Den Adelstitel muss der getaufte Ballonfahrer immer vollständig auswendig aufsagen können. Außerdem muss jeder adelige Ballonfahrer wissen, dass ein Ballon fährt und nicht fliegt. Sollte er sich einmal versprechen oder seinen Namen nicht komplett aufsagen können, ist er allen Anwesenden eine Runde Hochprozentiges schuldig. Zum Abschluss bekommt natürlich jeder Ballonfahrer noch eine Urkunde mit seinem Adelstitel ausgehändigt. Gut merken und gute Fahrt! Wer träumt nicht von einer Ballonfahrt ? Mit diesem Geschenk überraschst du alle, die von einem Erlebnis hoch oben am Himmel träumen. Bei der Ballonfahrt schwebst du über die reizvolle Landschaft Österreichs und es eröffnet sich eine atemberaubende Panoramaaussicht . Ob Zillertal, Kitzbühl oder Tirol – es ist ein einzigartiges Erlebnis, die Alpenregion aus der Vogelperspektive zu erleben. In einer Höhe von bis zu 3.000 Metern ist der Ausblick einzigartig – idyllisch liegen die Felder, Wälder, Seen und Berge zu Füßen. Der Heißluftballon ist einer der wenigen Fortbewegungsmittel, die ohne Motor auskommen. So ist es unbeschreiblich still beim Ballooning. Nur das gelegentliche Einströmen des Gases hört man hin und wieder. Die Wetterverhältnisse werden vor dem Start sorgfältig beobachtet und nur bei sehr guten Wetterbedingungen heißt es dann auch wirklich „Leinen los!“. Wußtest du, dass es in der Luft gar nicht so viel kälter als auf dem Boden ist? Durch die Wärme des Gasbrenners und den fehlenden Fahrtwind ist es beim Ballonfahren in den Höhen gar nicht so kalt wie man vielleicht annehmen mag.

Ballonfahrten sind originelle Geschenkideen für einen ganz besonderen Anlass. Ganz gleich ob als außergewöhnliches Geschenk zum 60. Geburtstag oder als Überraschung für das Brautpaar zur Hochzeit – die mydays Ballonfahrt ist ein faszinierendes Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.
NACH OBEN
NACH OBEN
Ballonfahren ballonfahren_bg1257840816
Rated /5 based on Total ()
Ab

  Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

Chat starten